Förderung des Muskelaufbaus durch Peak Anabolic Protein Fusion

Peak Anabolic Protein FusionPeak Anabolic Protein Fusion ist ein hochwertiges Eiweiß-Präparat in Pulverform zum Muskelaufbau, welches eine Kombination aus Proteinen des Molkeeiweißes und von Soja-Proteinen darstellt.

Aus den Rückständen der Molke werden u. a. die drei Protein-Produkte Whey-Konzentrat, Whey-Isolat und Whey-Hydrolysat gewonnen, die besonders viel kurzkettige und damit gut resorbierbare Proteine enthalten.

Jetzt deine Packung online kaufen

Aus der Kombination der Whey-Proteine und Soja-Proteine folgt eine verstärkte muskelaufbauende und leistungssteigernde Wirkung, die die einzelnen Proteine in diesem Umfang nicht leisten könnten.

Der Muskelaufbau ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Die Proteine müssen beim Training zum kurzfristigen Muskelaufbau schnell verfügbar sein. Weiterhin sollten im Eiweißpulver viele Aminosäuren enthalten sein, die zu einem hohen Prozentsatz auch in den Muskeln vorkommen. Eine Versorgung mit essenziellen Aminosäuren ist außerdem von entscheidender Bedeutung. Essenzielle Aminosäuren sind Aminosäuren, die der Körper nicht selber produzieren kann und daher immer zugeführt werden müssen.

Nicht zuletzt ist es noch sehr wichtig, die Hormonbildung für anabole (körperaufbauende) Hormone, wie Testosteron und das Wachstumshormon sowie für Fett abbauende Hormone, wie die Schilddrüsenhormone T3 und T4 anzuregen.
Die Kombination dieser 4 Faktoren kann nur durch eine Zusammensetzung von Proteinen und Zusatzstoffen, wie in Peak Anabolic Protein Fusion, erreicht werden.

Die Versorgung mit schnell verfügbaren Proteinen ist durch den Einsatz von Whey-Isolat und Whey-Hydrolysat gewährleistet. Diese beiden Komponenten enthalten kurzkettige Proteine und Peptide, die sofort Aminosäuren für den Muskelaufbau liefern. Nach Einnahme des Eiweiß-Shakes stehen bereits nach 15-20 Minuten Aminosäuren für den Muskelaufbau zur Verfügung.

Whey-Konzentrat und Soja-Protein, welche zwar immer noch schnell, aber nicht ganz so schnell resorbiert werden, liefern spezielle Zusatzstoffe, die ebenfalls positive Wirkungen entfalten. So ist Soja-Protein eine wichtige Quelle von L-Arginin. Diese Aminosäure ist verantwortlich für die Bildung des gefäßerweiternde Nitric Oxide b. z. w. Stickstoffmonoxid. Durch seine stimulierende Wirkung wird der Körper beim Training leistungsfähiger.

Weiterhin unterstützt es die Produktion der fettstoffwechselanregenden Hormone T3/T4 und verbessert die Blutfettwerte.
In den Whey-Proteinen sind noch weitere wichtige bioaktive Stoffe aus der Molke enthalten, die für das Immunsystem und den Mineralstoffwechsel entscheidend sind.

Peak Anabolic Protein Fusion enthält ca. 50 Prozent essenzielle Aminosäuren, knapp 30 Prozent BCAAs und etwas über 20 Prozent Glutamin. Der hohe Prozentsatz an essenziellen Aminosäuren bestimmt die hohe biologische Wertigkeit des Produktes.

BCAAs sind die verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin, die den höchsten prozentualen Anteil am Muskelaufbau haben.
Glutamin ist prozentual mit 20 Prozent der Hauptbestandteil des Aminosäurepools im Blutplasma und kommt in hoher Konzentration in den Muskelzellen vor. Es stimuliert die Proteinbildung.

Dem Eiweiß-Produkt Peak Anabolic Protein Fusion wurden in erhöhter Konzentration die freien Aminosäuren L-Leucin, L-Glutamin und L-Arginin für den Muskelaufbau zugesetzt. Weitere unentbehrliche Zusatzstoffe sind u. a. die Enzyme Bromelain, Papain und Laktase, viele Vitamine und Beta Ecdysteron. Die Enzyme wirken stimulierend auf den Stoffwechsel. Beta Ecdysteron regt die Fettverbrennung an und die Vitamine neutralisieren als Antioxidanzien die freien Radikale.

Anwendung: Die Anwendung ist einfach. Da das Eiweiß schnell resorbiert wird, sollte es kurz vor und kurz nach dem Training eingenommen werden. Dazu rührt man ca. 30 Gramm Pulver in 300 ml Magermilch oder Wasser an. Empfehlenswert sind 1 bis 4 Shakes pro Tag.

Jetzt deine Packung online kaufen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *