Muskelaufbau mit Aminosäure L-Arginin Verbessern

L-Arginin ist eine Aminosäure, die im menschlichen Körper verschiedene Aufgaben übernimmt. Bei L-Arginin handelt es sich beim Menschen um eine sogenannte semiessenzielle Aminosäure; das bedeutet, dass L-Arginin zwar in gewissem Umfang vom Körper synthetisiert werden kann, es in verschiedenen Situationen aber auch notwendig werden kann, dem Körper zusätzliches L-Arginin zuzuführen. Dies ist beispielsweise der Fall in Situationen gro0er körperlicher Belastung oder auch während Wachstumsphasen.

 

Vorkommen von L-Arginin:

Die Aminosäure L-Arginin ist in verschiedenen Lebensmitteln vorzufinden. Der jeweilige prozentuale Anteil der Aminosäure ist dabei unterschiedlich.

Einen vergleichsweise sehr hohen Anteil an L-Arginin haben beispielsweise Pinien- oder Kürbiskerne sowie Wal- und Erdnüsse.

Auch verschiedene Fleischsorten weisen einen relativ hohen Anteil an L-Arginin auf; zu diesen Fleischsorten zählen vor allem Schweine- oder Hähnchenfleisch. Beim Fisch als Nahrungsmittel verfügt vor allem der Lachs über eine hohe Menge der Aminosäure. Vorzufinden ist L-Arginin außerdem beispielsweise in Vollkornmehlen oder in Hülsenfrüchten wie Reis oder Erbsen. Und schließlich findet sich L-Arginin auch in tierischen Produkten wie der Kuhmilch und dem Hühnerei.

 

Positive gesundheitliche Einflüsse:

L-Arginin ist in der Lage, verschiedene positive Einflüsse auf die Gesundheit von Menschen zu nehmen. So trägt L-Arginin beispielsweise zu einer Gefäßerweiterung bei, die unter anderem bei Personen mit Bluthochdruck zu einer Senkung des Blutdrucks führen kann.

Neben einer Gefäßerweiterung kann sich L-Arginin auch fördernd auf die Durchblutung auswirken. Aus diesen Gründen kann L-Arginin auch positive Effekte auf Potenzprobleme ausüben. Des Weiteren kann L-Arginin zu einer Stärkung des Immunsystems beitragen und die Produktion von weißen Blutkörperchen steigern. Aus diesem Grund können beispielsweise auch Wundheilungsprozesse schneller vonstattengehen. Und schließlich kann L-Arginin auch den Fettabbau im Körper steigern und die Freisetzung von Wachstumshormonen fördern.

 

Bedeutung von L-Arginin für die Muskulatur:

Eine Bedeutung hat L-Arginin in natürlichen Lebensmitteln und auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln unter anderem im Kraftsport. Hintergrund ist unter anderem der, dass L-Arginin den Muskelaufbau fördern kann: Durch seinen positiven Effekt auf die Durchblutung führt L-Arginin unter anderem dazu, dass der Muskel besser versorgt werden kann mit benötigten Nährstoffen wie etwa Proteinen. So kann auch die Trainingsleistung gesteigert werden.

Eine weitere Rolle, die L-Arginin für die Muskulatur spielt, ist die, dass die Aminosäure eine Vorstufe des sogenannten Nitric Oxide (NO) ist. Der Spiegel des Nitric Oxides wiederum ist mit dafür verantwortlich, in welchem Maß die Muskelzellen mit Wachstum auf gezieltes Training reagieren. Da L-Arginin in der Lage ist, den NO-Spiegel zu erhöhen, ist es indirekt verantwortlich für einen gesteigerten Aufbau fettfreier Muskelmasse und einer damit verbundenen Zunahme an Leistung und Ausdauer.

Durch seine positiven Auswirkungen auf das körpereigene Immunsystem kann L-Arginin außerdem dazu beitragen, dass aufgetretene Muskelverletzungen rascher heilen. Auch das Regenerationsvermögen beanspruchter Muskulatur kann durch die Aminosäure L-Arginin gefördert werden.

Schließlich kann sich auch der fördernde Einfluss der Aminosäure auf die Ausschüttung von Wachstumshormonen positiv auf die Muskulatur auswirken: Entsprechende Wachstumshormone sind unter anderem für die Fettverbrennung und für einen verstärkten Muskelaufbau wichtig.

 

L-Arginin als Nahrungsergänzungsmittel:

Die Zufuhr von L-Arginin über die natürliche Nahrung kann bei Bedarf ergänzt werden durch entsprechende Nahrungsergänzungsmittel. L-Arginin ist hier in verschiedenen Formen erhältlich. Beispielsweise wird L-Arginin in Form verschiedener Pulver oder auch verschiedener Kapseln angeboten.

Preisgünstig können L-Arginin Kapseln unter anderem im Internet erworben werden. Ein Beispiel hierfür sind die ‘Weider L-Arginine Caps’: Zu bestellen sind diese L-Arginin-Kapseln beispielsweise über: http://www.sportnahrung24.de/kategorien/aminosaeuren/weider-l-arginine-caps-100-kapseln-dose.html.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *