Testo Booster – Wirken die wirklich und welche sind die Effektivsten??

Bei Testosteron handelt es sich um ein Hormon, das vorwiegend von Körpern von Männern und in deutlich geringeren Mengen auch von den Körpern von Frauen hergestellt wird.

Testo Booster – Wirken die wirklich und welche sind die Effektivsten??

Es ist unter anderem auch für das Wachstum zuständig.

Zudem wird Testosteron benötigt, damit der männliche Körper alle Arbeiten erfüllen kann.

Das Hormon hat einen positiven Einfluss auf die Muskeln, die Denkfähigkeit, die Knochen, die Gesichtshaare, das sogenannte verbale Gedächtnis, die Stimmung im Allgemeinen, die Lebensqualität und auch auf den Sexualtrieb.

Leider kann der männliche Körper in zunehmendem Alter nicht mehr wie früher Testosteron produzieren, was unter anderem zu einem erhöhten Fettgehalt, sexuellen Problemen wie auch zu einem Muskel- und Kraftverlust führen kann.

Um zu verhindern, dass der Testosteronspiegel immer weiter abnimmt, gibt es viele Ansätze, wie zum Beispiel einen sogenannten Testo Booster. Hierbei handelt es sich um Nahrungsergänzungsmittel, die die Produktion des Hormons anregen können.

Dadurch steigt Dein Testosteronspiegel auf natürlichem Wege wieder an.

Zudem helfen Dir diese Mittel dabei, dass sich Deine Muskeln schneller erholen und Du wieder besser an Muskelmasse zulegen und an Fett abnehmen kannst.

Darüber hinaus sorgt eine Einnahme dafür, dass Du wieder motivierter bist und grundsätzlich mehr und eine bessere Lebensqualität hast.

Was genau bewirken Testo Booster?

In den Testo Boostern befinden sich sogenannte essenzielle Nährstoffe.

Diese unterstützen Deinen Körper bei der Produktion von LH (Luteinisierendes Hormon) und auch von Testosteron.

Zudem verhindern sie auch, dass Letzteres in Östrogen verwertet wird.

Da die einzelnen Inhaltsstoffe in den Produkten bereits mehrfach erforscht wurden, wurde auch bewiesen, dass sie in der Lage sind, den Testosteronspiegel zu erhöhen. In den Boostern befinden sich in erster Linie folgende Bestandteile:

  • Maca Extrakt
  • L-Arginin
  • Schwarz-Pfeffer-Extrakt
  • Pinienkerne-Extrakt
  • Tribulus Terrestris
  • Ashwagandha und
  • Ginseng

 

Wie werden die Booster am besten eingenommen?

Wenn Du einen Testo Booster erwirbst, solltest Du vor der Einnahme in der Packungsbeilage nach der empfohlenen Einnahme schauen. Denn diese kann sich von Produkt zu Produkt etwas unterscheiden.

Die meisten natürlichen Nahrungsergänzungsmittel werden aber grundsätzlich tagsüber und zumeist auch vor einer Mahlzeit oder direkt beziehungsweise nach dem Training eingenommen.

Testo Booster, in denen sich auch Zink, Magnesium und Aspartat befinden, solltest Du am besten nachts zu Dir nehmen, DHEA dagegen so wie es Dir Dein Arzt verschrieben hat.

Testo Booster: die Vor- und Nachteile

Ein Vorteil der Testo Booster wurde bereits erwähnt: die natürlichen Inhaltsstoffe. Denn diese beseitigen alle möglichen Nebenwirkungen der sogenannten Steroide.

Sehr häufig sind in Testosteronboostern auch die beiden Stoffe Tribilus und ZMA enthalten. Diese können das Muskelwachstum anregen und zugleich auch die Regeneration nach dem Work-out beschleunigen.

Darüber hinaus erhöhen die Nahrungsergänzungsmittel auch Deine Energie wie auch Deine Libido. Allerdings solltest Du auch immer beachten, dass ein zu hoher Testosteronspiegel bei einem Mann zu einer gesteigerten Aggression führen kann.

Frauen bekommen dadurch auf Dauer bestimmte und stark ausgeprägte männliche Eigenschaften.

Haben Testo Booster auch irgendwelche Nebenwirkungen?

Wie bereits erwähnt, besteht bei der Erhöhung der Testosteronproduktion immer auch das Risiko, dass der Testosteronspiegel zu hoch wird.

Das kann dann zu Aggression, Akne, Schlafapnoe, erhöhtes Haarwachstum, fettiger Haut und auch zu deutlich größeren Brüsten führen.

Wo sind die Booster erhältlich?

In Deutschland sind Testo Booster komplett legal. Daher kannst Du sie an unterschiedlichen Stellen kaufen, wie zum Beispiel auch in Drogerien (dm, Rossmann und Co.) und in speziellen Supplement- und Fitnessfachgeschäften.

Auch online kannst Du die Booster in zahlreichen Online-Shops erwerben. Lese meinen Beitrag über die 3 Besten Testo Booster die man online kaufen kann

Wie teuer sind eigentlich Testo Booster?

Im Handel werden zahlreiche unterschiedliche Testo Booster zum Verkauf angeboten. Je nachdem, welche Inhaltsstoffe diese enthalten und wie viele Kapseln sich in der Packung befinden, kosten die Produkte zwischen 25 Euro und 50 Euro.

Die folgende Tabelle liefert Dir einen Überblick über die Preisschwankungen für 100 Gramm. Zudem kannst Du in dieser auch erkennen, wie teuer der gewünschte Booster in einem Monat wäre.

Gibt es alternative Produkte zum Test Booster?

 

Solltest Du einen zu tiefen Testosteronspiegel haben, suchst Du am besten erst Deinen Arzt auf. Er wird Dir alle möglichen Behandlungsmöglichkeiten vorstellen.

Wenn Du unter einem sogenannten Hypogonadismus leidest, ist eventuell eine traditionelle Testosterontherapie mit Hormonergänzung ideal.

Solltest Du diese Beschwerden nicht haben, aber Dich einfach wieder jugendlicher fühlen willst, können Dir die folgenden Methoden helfen:

  • achte auf ein gesundes Gewicht
  • treibe regelmäßig Sport -> Kraftsport kann die Testosteronproduktion auf natürlichem Wege anregen
  • schlafe immer genug (sieben bis acht Stunden) -> Schlafmangel kann einen negativen Einfluss auf die Hormone in Deinem Körper haben
  • nehme regelmäßig Vitamin D zu Dir
  • nimm Zink zu Dir
  • iss mehr Nüsse und Bohnen -> die enthaltene D-Asparaginsäure regt die Produktion von Testosteron an

 

Gute Testo Booster enthalten viele gesunde Stoffe

Die verschiedenen Produkte unterscheiden sich in erster Linie in den enthaltenen Hauptinhaltsstoffen. Zumeist sind die folgenden neun unterschiedliche Zutaten mit an Bord:

  • D-Asparaginsäure
  • Maca Extrakt/Pulver
  • L-Arginin
  • Bockshornklee
  • Ginseng
  • Ashwagandha
  • Tribulus Terrestris und
  • ZMA

 

1. Maca Extrakt/Pulver

Bei Maca handelt es sich um eine sogenannte Tuberkulose Pflanze. Sie enthält viele gesunde und essenzielle Nährstoffe und wächst in erster Linie in den Anden.

Aus der Wurzel werden wertvolle Extrakte gewonnen, die Deinen Körper wie auch Deinen Geist mit neuer Energie und Vitalität versorgen.

Zudem befinden sich auch sogenannte Phytonährstoffe in der Pflanze, die eine aphrodisierende Wirkung und die Stimmung verbessern können.

Darüber hinaus werden sie eingesetzt, um diverse hormonelle Störungen, Eisenmangel und auch eine erhöhte Knochenbrüchigkeit (Osteoporose) zu behandeln.

2. D-Asparaginsäure

Dies ist eine Aminosäure, die in den sogenannten neuroendokrinen Geweben des Körpers zu finden ist.

Sie ist für die Synthese von luteinisierendem Hormon (LH) wie eben auch von Testosteron eine Rolle spielt.

In einer Studie konnte nachgewiesen werden, dass bereits eine tägliche Einnahme von zwei bis drei Gramm bei einem erwachsenen Mann zu einem Anstieg von 42 Prozent des Hormons führen kann.

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5571970/

3. Tribulus Terrestris

Bei Tribulus Terrestris handelt es sich um ein ebenfalls sehr wertvolles Pflanzenextrakt, das unter anderem auch sogenannte steroidale Saponine enthält. Letztere können die körpereigene Testosteronproduktion verbessern.

Ein Kraftsportler sollte am Tag rund 300 Milligramm bis 600 Milligramm Tribulus einnehmen, um an Muskelmasse zuzulegen, den Fettabbau anzuregen und seine Kraft wie auch seine Ausdauer zu verbessern.

Studien Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4120469/

 

4. L-Arginin

L-Arginin kann den Blutfluss verbessern, was unter anderem auch bei einer erektilen Dysfunktion sehr praktisch sein kann.

Es erhöht zwar nicht den Testosteronspiegel, kann aber die Symptome abmildern, die ein zu tiefer Testosteronspiegel mit sich bringt.

Quelle der Studie: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3967014/

 

 

5. Bockshornklee

Auch Bockshornklee ist ein pflanzliches Erzeugnis, das sehr häufig in Testo Boostern zu finden ist.

In verschiedenen Studien konnte herausgefunden werden, dass dieses die Enzyme deutlich reduziert, die dafür für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verantwortlich sind.

500 Milligramm Bockshornklee am Tag reichen aus, um den Spiegel zu steigern und die Sexualfunktion zu stärken. Zudem kann die Pflanze auch das Energie- und Wohlbefinden steigern und die Libido verbessern.

 

6. Ginseng

Die Wurzel mit dem Namen Ginseng ist sehr oft in diversen asiatischen Lebensmitteln und Getränken zu finden.

Sie hat viele gesunde Wirkungen und kann das zentrale Nervensystem sowie auch das sogenannte Gonaden Gewebe auf natürlichem Wege stimulieren. Damit erleichtert es bei Männern die Erektion, stärkt die Libido und erhöht den Testosteronspiegel.

Zudem befinden sich in Ginseng auch Ginsenoside, die unter anderem Arginin schneller in Stickstoffmonoxid umwandeln und Du mehr Muskelmasse aufbaust.

7. ZMA

Die Abkürzung ZMA steht für Zink, Magnesium und Aspartat. Dieser Booster kann den Testosteronspiegel um ganze 30 Prozent steigern.

Er eignet sich vor allem für Sportler, da er diese vor dem Abbau von Vitaminen und Mineralstoffen schützt, wie es oft bei einem sehr harten Training der Fall ist.

Das Mikromineral mit dem Namen Zink ist an an der Wirkung vieler unterschiedlicher Hormone beteiligt, wozu unter anderem auch Insulin, Testosteron und Östrogen gehören.

Magnesium ist dagegen sehr wichtig für die Muskulatur und kann sie bei der Regeneration unterstützen.

Wenn der Mineralstoffe in zu geringen Mengen zugeführt wird, kann es schnell zu einem zu tiefen Testosteronspiegel kommen.

Vitamin B6 kann sich dagegen positiv auf die Proteinsynthese auswirken. Es wird benötigt, um katabolischer Steroide zu beseitigen. Dadurch kannst Du wieder besser an Muskeln aufbauen.

 

8. Ashwagandha

Auch Ashwagandha ist eine Pflanze, die sehr häufig in Testo Boostern zum Einsatz kommt. Es kann dem Körper dabei helfen, Stress abzubauen.

Zudem konnte auch nachgewiesen werden, dass Ashwagandha den Testosteronspiegel um bis zu 10 bis 22 Prozent steigern kann, die Trainingsleitung verbessert und das Stresshormon mit dem Namen Cortisol reduziert.

Bleibe immer auf dem laufenden..
Newsletter abonnieren

Bekomme als ERSTER die neusten Tipps und Tricks zum Thema Muskelaufbau in dein E-Postfach

Invalid email address
Probiere es aus. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.